China - Fachreise mit John Deere

Shanghai bei Nacht

Studien- und Erlebnisreise mit landwirtschaftlichem Fachprogramm

 

10 Tage  / Shanghai - Xi´an - Beijing - John Deere Traktorenfabrik

 

Während dieser Rundreise erleben Sie hautnah den exotisch fremdartigen, nach wie vor von traditionellen Handlungen geprägten, chinesischen Alltag. Kontrastreich dokumentieren hingegen die dynamischen, pulsierenden Mega-Städte Beijing (Peking) und Shanghai nachhaltig den rasanten Wandel Chinas zu einer modernen, führenden Wirtschaftsmacht. Der Besuch des John Deere Werkes in Ningbo bei Shanghai und von landw. Betrieben bringen uns einen Einblick in “Land und Leute”.

 

 

01.Tag: Deutschland – Shanghai 

Abflug von allen deutschen „Emirates Flughäfen“ über Dubai nach Shanghai.

 

02.Tag: Shanghai (A)

Nach der Ankunft um 15:30 Uhr Ortszeit in Shanghai, der einflussreichsten Wirtschaftsmetropole Chinas,  fahren Sie mit dem Transrapid in die Stadt und checken ein im Hotel. Keine andere Großstadt hat Ihr Stadtbild in den letzten Jahren so rapide verändert. Nach einer kurzen Erholung im Hotel fahren Sie zum  Bund, der bekannten Uferpromenade. Von hier aus haben Sie einen schönen Blick über das alte und moderne Shanghai am Huangpu Fluss, dem größten Fluss der Stadt. 2 Übernachtungen im 4 * Hotel in Shanghai

 

03.Tag: Shanghai -  Ningbo - John Deere (F/M/A)

Heute besuchen Sie das John Deere Werk in Ningbo. Anreise über die gigantische, 36 Kilometer lange Hangzhou Bay Bridge. Dort werden 20-50 PS Schlepper gefertigt. Nach einer Führung geht es zurück nach Shanghai. Übernachtung wie Vortag.

 

04.Tag: Shanghai (F/M/A)

Nach dem Frühstück zeigen wir Ihnen die Altstadt wo Sie noch das traditionelle China erleben können. Alte Apotheken, kleine Wirtshäuser, Geschäftsläden, das bekannte Teehaus am See zeigen Ihnen ein exotisches Bild von China.

Der harmonisch angelegte Yu-Garten eines Mandarin der Ming-Zeit, welcher als die schönste Gartenanlage Shanghais gilt, sowie der Longhua Tempel füllen das Nachmittagsprogramm.

Am Abend folgt eine interessante Zugfahrt im Schlafwagen (4 Bettabteile) nach Xi´an. (Belegung im Doppelabteil gegen Aufpreis möglich).

 

05.Tag: Xi′an (F/M/A)

Ankunft am Morgen und Transfer in Ihr Hotel. Nach dem Frühstück im Hotel haben Sie etwas Zeit zum frisch machen.

Anschließend Fahrt in das muslimisches Viertel zur Besichtigung der 1250 Jahre alten Großen Moschee von Xi'an (Da Qingzhensi).

Das heutige Gebäude wurde Mitte des 8. Jahrhunderts errichtet, wobei es schon früher Moscheen am selben Ort gegeben haben soll. Der Komplex ist dem chinesischen Baustil angepasst und von Gärten umringt. Die Moschee von Xi’an ist eine der größten Chinas.

Danach besuchen Sie die große Wildganspagode, die im 8 Jh. gebaut wurde. Die Pagode besteht aus sieben Stockwerken. Über eine Holztreppe gelangt man nach oben um vom siebten Stockwerke aus (bei klarer Luft) die herrliche Aussicht genießen zu können. Anschließend machen Sie einen Spaziergang durch die geschichtsträchtige Altstadt, mit ihrem arabischen Einfluss, welche der Anfang- bzw. das Ende der „Seidenstrasse“ war. 3 Übernachtungen in einem 4 * Hotel in Xi’an.

 

06.Tag: Xi’an (F/M/A)

Am Morgen begeben Sie sich in einen Park und erleben die chinesische Tradition des Morgensports, Sei es Tai Chi, singen oder tanzen. Lassen Sie sich das nicht entgehen! Danach Gelegenheit auf der Stadtmauer mit dem Fahrrad eine gemütliche Runde zu drehen. Die riesige 13  km lange Stadtmauer von Xi’an hat eine Höhe von 12 und eine Breite von 18 Metern. 

Danach besichtigen wir die berühmte Terrakotta Armee. Staunend stehen wir vor den lebensgroßen Figuren, die 1974 in Schlachtordnung ausgegraben wurden.

 

07.Tag: Xi’an – Landw. Besuche (F/M/A)

Heute besuchen Sie einen landw. Familienbetrieb, einen Landmaschinenmarkt, sowie einen John Deere Händler in der Umgebung von Xi’an.

Nachmittags besichtigen Sie einen land-wirtschaftlichen Gemüsebaubetrieb. Danach geht es in einen typischen Lebensmittelmarkt um das quirlige chinesische Markttreiben zu erleben.

 

08.Tag: Xi’an – Beijing (F/M/A)

Vormittags Weiterflug nach Beijing. Nach Ankunft folgt der Besuch der berühmten Verbotenen Stadt mit dem Kaiserpalast. Bei einer ausführlichen Besichtigungstour erfasst man die uneingeschränkte Macht der früheren Kaiser. Zur verbotenen Stadt gelangt man über den Platz des Himmlischen Friedens (Tian’-amnen Platz). Als Herz von Beijing ist dieser Platz mit einer Breite von 500 m und einer Länge von 880 m nicht nur der größte befestigte Platz seiner Art, sondern symbolisiert auch die moderne Geschichte Chinas. 

2 Übernachtungen im 4 * Hotel in Beijing.

 

09.Tag: Beijing (F/M/A)

Ein Muss für jeden Chinareisenden ist es, einmal auf der Großen Mauer zu stehen. Wir beginnen diesen Morgen mit der Fahrt zum Juyongguan Pass, von wo aus sich uns ein phantastischer Blick über einen beeindruckenden Abschnitt dieses Monuments und seiner gebirgigen Umgebung bietet. Anschließend besuchen Sie ein landwirtschaftliches Unternehmen. Bei einer ca. 2-stündigen Führung durch die “Glorios Land Agricultural Company” erhalten Sie Informationen über die Gemmula Aufzucht (=Süßwasserschwämme) und über den erdlosen Gemüsebau. Kulinarischer Abschluss wird heute eine Spezialität der Hauptstadt sein – Peking Ente.

 

10.Tag: Beijing – München   (F)

Am Morgen Transfer zum Flughafen und Rückflug um 07:25 Uhr über Dubai nach Deutschland. Ankunft Abends.

 

-Änderungen vorbehalten-

 

Eingeschlossene Leistungen:

  • Linienflüge mit Emirates in der Touristenklasse
  • Alle Flughafensicherheitsgebühren / -steuern
  • Inlandsflug / Bahnfahrten sowie Busrundreise
  • Übernachtungen in Mittelklasse Hotels
  • Alle Mahlzeiten lt. (F/M/A)
  • Besichtigungs-/Eintrittsgelder laut Programm
  • Deutschsprachige, ständige Reisebegleitung ab Shanghai bis Peking und zusätzl. lokale Führer
  • Alle Trinkgelder für die ständige Reisebegleitung, lokale Reiseleiter, Busfahrer, sowie sämtlichen Gepäckservice vor Ort  
  • Sicherungsschein
  • Informationsmaterial zur Reise
 

Nicht eingeschlossen

  • Visumbesorgung / -gebühr (ca. € 70,-)
  • Reiseversicherungen
  • Persönliche Ausgaben
  • Anreise zum Flughafen  

 

Reisepapiere und Impfungen:

Reisepass erforderlich. Das Visum wird von m-Gruppenreisen besorgt. Keine Impfung vorgeschrieben.

 

Reisepreis / pro Person im

Doppelzimmer:       ab € 2.195.-                                                            
Einzelzimmerzuschlag: €    275.- 

Aufpreis 2er Belegung Bahnfahrt: € 85.-

Code:    WDCJD-801                     

Mindestteilnehmerzahl:   30 Personen