Irland + Belfast - Faszination der grünen Insel

Erleben Sie die herrliche Landschaft Irlands und begleiten Sie uns auf dieser 9-tägigen Erlebnisreise vom

24.06.-02.07.2020

1. Tag: Amsterdam - Dublin

Anreise nach Amsterdam ab allen KLM Flughäfen (nicht im Reisepreis eingeschlossen). Abflug um 09:45 Uhr nonstop nach Dublin. Ankunft um 10:25 Uhr.
Begrüssung durch Ihren Fahrer und Reiseleiter. Stadtrundfahrt durch die über 1.000 Jahre alte irische Hauptstadt mit ihren historischen und modernen Gebäuden, Wasserstraßen, Brücken und Parkanlagen. Als Teil der Stadtbesichtigung gibt es fakultativ die Möglichkeit, im Trinity College das weltberühmte Book of Kells zu bewundern, Zeugnis frühchristlich-keltischer Kunst aus der Blütezeit des irischen Klosterwesens. Ein weiterer Höhepunkt ist die St. Patrick’s Kathedrale, (Eintritt nicht inklusive) Meisterwerk mittelalterlicher Baukunst und Wirkungsstätte des großen Jonathan Swift, deren Chor einst bei der Uraufführung von Händels Messias mitwirkte. Transfer ins Hotel zur Abendessen und Übernachtung im Summerhill House Hotel, in Enniskerry bei Dublin.

 

2. Tag: Dublin - Boynetal - Belfast

Der heutige Ausflug führt zu den Megalithgräbern von Newgrange bzw. Knowth. Dort erhält man einen Einblick in die megalithische Zeit. Hier Im Besucherzentrum kann man ein Replikat der Ganggrabsiedlung Newgrange sowie andere interessante Austellungen besichtigen. Newgrange ist das älteste noch stehende Gebäude der Welt mit einer über 5.000 Jahre alten Grabkammer. Hier wird auch die einmalige Architektur von Newgrange erklärt die es möglich macht, daß das Innere der Grabkammer selbst nur an den Tagen, wenn die Sonne am tiefsten steht, beleuchtet ist. Nach dem Besuch von Newgrange/Knowth geht es weiter nach Belfast zum Hotel für Abendessen und Übernachtung.

 

3. Tag: Titanicstadt Belfast und die Kueste Antrims mit Giants Causeway

Belfast ist die Hauptstadt Nordirlands und ist eine wichtige Hafen- und Industriestadt. Im Hafen von Belfast wurde 1912 die "Titanic" gebaut. Der Mittelpunkt des Stadtzentrums ist das City Hall am Donegall Square. Hier befindet sich auch das Royal Avenue, die Haupteinkaufsstraße der Stadt. Die ‚Titanic Quarter‘ ist einer der größten und interessantesten wiederbelebten Hafenviertel Europas. Heute Morgen geht es an der spektakulären Küstenstrasse von Antrim entlang von Belfast zur Giants Causeway, einem Naturwunder, wo 37000 Basaltsäulen einen Damm ins Meer bilden.  Der weltberümte Giant's Causeway ist eine einzigartige geologische Formation. Hier ragen zehntausende Basaltsäulen ins Meer hinaus. Wie Orgelpfeifen türmen sich die vier- bis achteckigen Gebilde bis zu zwölf Meter in den Himmel. Auf einem 7 Kilometer langen Wanderpfad ist der Giant's Causeway für jeden zugänglich. Weiterfahrt zum Hotel in Ballybofey, Donegal für 2 Nächte.

 

4. Tag: Inishowen Halbinsel – Derry Stadt

Im nördlichsten Zipfel Irlands scheint die Zeit stehen geblieben zu sein. Auf der Halbinsel Inishowen geht das Leben seinen eigenen Gang. Vom malerischen Dörfchen Mooville geht es zur nördlichsten Spitze des Inselreichs Malin Head. Nachmittags machen Sie Halt in Nordirlands zweitgrößter Stadt Derry. Diese Stadt ist eine moderne Metropole, die gleichzeitig eine der besten intakten Stadtmauern in Europa vorweisen kann. Einen Besuch der historischen Altstadt sollte man sich nicht entgehen lassen.

 

5. Tag: Donegal - Slieve League Klippen - Drumcliffe - Ballina

Morgens geht es nach Ardara und Glenties, ein hübsches Dorf das sich inmitten einer bewaldeten Region vor großer Bergkulisse befindet. Uber Killybegs geht es dann weiter zu den Slieve League Klippen. Von Teelin werden extra Minibusse hoch zu den Klippen genommen und auf Wunsch kann man die letzten Kilometer leicht aber mit spektakulärer Aussicht wandern. Die Klippen sind die Ausläufer des Berges Sliebe League und gehören zu den höchsten Meeresklippen Europas. Vom höchsten Punkt der Klippen aus geht es beeindruckende 609 m nach unten zum tosenden Atlantischen Ozean. Uber Donegal Stadt fahren wir nach Drumcliffe, wo sich sich das Grab des Dichters und Nobelpreisträgers William Butler Yeats befindet. 1 Übernachtung mit Abendessen in Hotel Great Nationel in Ballina.

 

6. Tag: Achill

Dieser Tag gehört zu Achill - eine wünderschöne Insel nordwestlich von Westport an der Clew Bucht.  Die Insel ist zum Festland mit einer Brücke verbunden und ist die größte Insel Irlands (24km lang und 19km breit). Die höhen Felsen und Bergen sowie die wünderschönen Sandstrände der Achill Island sind ein Muß für jeden Besucher in Mayo.  Sie fahren von Westport nach Newport. Direkt nach Newport können Sie einen kleinen Umweg rechts machen, um die schöne "Nephin Drive" Strecke zu machen, dann geht es weiter auf der Hauptstraße bis wir Achill erreichen. Von hier geht die Hauptstraße der Insel nach Keel aber empfehlenswert ist die wünderschöne "Atlantic Drive" südlich der Insel nach Dooega.  Sie können einen Spaziergang auf dem Trawmore Sandstrand bei Keel (5km lang) oder bei Dooagh an der Keem Bucht gelegen. Nachmittags Fahrt zu Ihrem Hotel in Dromoland

 

7. Tag : Dromoland - Burrengebiet und Cliffs of Moher - Dublin

Morgens geht es zu den Cliffs von Moher. Dort können Sie sehen, wie das Land über 200 Meter direkt ins Meer abfällt und Sie bekommen die mächtige Gewalt des Atlantik vor Augen geführt. Bei gutem Wetter kann man die drei Araninseln weit draußen im Meer sehen.

Der Burren ist bestimmt die seltsamste Gegend von ganz Irland. In diesem Kalksteingebirge wachsen subtropische Orchideen Seite an Seite mit arktischen Blumen. Der Burren ist durchzogen von vielen unterirdischen Gängen und war trotz des ausschließlich steinigen Bodens seit langem menschliches Siedlungsgebiet.  Nachmittags geht es zurück nach Dublin und ins Camden Court Hotel (zentral gelegen) in Dublin für 2 Nächte inklusive Frühstück und Abendessen.

 

8. Tag: Zeit zur freien Verfügung in Dublin

Heute haben Sie Zeit zur freien Verfügung um über die Grafton Street zu schlendern,  lauschen Sie der Musik der vielen Straßenmusikanten oder gönnen Sie sich einen Afternoon Tea, besuchen Sie das Guinness Storehouse oder das Nationalmuseum. Abendessen im Hotel.

 

9. Tag: Dublin - Transfer zum Flughafen

Geniessen Sie die letzten Stunden in Dublin (vielleicht zum einkaufen von Souveniers?), bevor es gegen Mittag zum Flughafen geht. Abflug um 13:20 Uhr nach Amsterdam. Ankunft 16:00 Uhr. Ende der Reise oder Rückflug zu Ihrem Ausgangsflughafen.

 

Für die Einreise nach Irland reicht ein Reisepass oder Personalausweis.

 

Eingeschlossene Leistungen:

  • Linienflüge mit KLM ab/bis Amsterdam  
  • Flughafensteuern (ca. 35.-€)
  • Rundreise im klimatisierten Reisebus
  • Deutschsprachige, qualifizierte Reiseleitung 
  • 8 x Übernachtung in guten 3 und 4* Hotels
  • 8 x Halbpension (Frühstück und Abendessen)
  • Alle Eintritte wie im Programm erwähnt
  • Sicherungsschein
  • Informationsmaterial zur Reise

 

Nicht eingeschlossene Leistungen:

  • Zubringerflug nach/von Amsterdam
  • Trinkgelder für Reiseleitung und Busfahrer
  • Reiseversicherungen
  • Ausgaben persönlicher Natur
  • Eintritte Trinity College und St. Patrick’s Kathedrale

 

Reisepreis pro Person im Doppelzimmer:

Ab 25 Personen 1.755,00 €

Ab 30 Personen 1.695,00 €

Ab 40 Personen 1.495,00 €

Einzelzimmer-Zuschlag: 295.- €

Reisecode:  BRIIR-201           

Mindestteilnehmerzahl: 25 Personen